Skip to main content

Nothilfe Ukraine

Aktion Deutschland hilft – das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen

Online Spenden – Spenden Sie hier...

Corona Testmöglichkeiten in Buggingen

Nutzen Sie die Testmöglichkeit im Gesundheitszentrum Buggingen, Werkstraße 6. Weitere Testmöglichkeiten innerhalb des Gemeindeverwaltungsverbands Müllheim-Badenweiler bleiben bestehen, die Testzeiten finden Sie hier.


Zugausfälle und Ersatzverkehr im September 2022

Bauarbeiten auf der Rheintalbahn

Beachten Sie die vom Zugverkehr abweichenden Fahrzeiten der Busse. Die Fahrpläne sind in der Reiseauskunft auf bahn.de eingearbeitet. Weitere tagesaktuelle Informationen zu den Baustellen finden Sie im Internet unter bauinfos.deutschebahn.com (mit baubedingten Fahrplanänderungen per E-Mail als Newsletter) sowie speziell für die Rheintalbahn unter bauinfos.deutschebahn.com/kbs/702.


Sanierung Wiesenstraße und Ellbogen in Seefelden

11. August 2022

Die Firma Vogel Bau aus Lahr hat das Ausschreibungsverfahren gewonnen und wird mit den Sanierungsarbeiten in der Wiesenstraße und im Ellbogen ab dem 22.08.2022 beginnen. Der Ausbau beinhaltet neben der Sanierung des Schmutzwasserkanals die Erneuerung des Regenwasserkanals, der Wasserleitung, Stromversorgung und Straßenbeleuchtung sowie den Breitbandausbau und kompletten Straßenausbau.

Beide Straßen bleiben während der Baumaßnahme für den öffentlichen Verkehr vorerst bis August 2023 gesperrt und je nach Ausbaugrad nur für den direkten Anliegerverkehr offen.

Die Müllgefäße, gelbe Säcke, etc. sind während der Baumaßnahme immer so zu platzieren, dass sich diese außerhalb des entsprechenden Bauabschnitts befinden und für Müllfahrzeuge zugänglich bleiben.

Wir bitten um Beachtung und danken für Ihr Verständnis.


Buggingen im Markgräflerland: badisch sympathisch | traditionell und modern

Die Gemeinde Buggingen im Süden Deutschlands zählt rund 4.500 Einwohner. Auf halber Strecke zwischen Basel und Freiburg auf Höhe der Stadt Müllheim gelegen, ist Buggingen verkehrstechnisch gut erschlossen. Die Lage zwischen Bundesautobahn A5 und Bundesstraße B3 sowie die Anbindung an die Bahnlinie Basel-Karlsruhe und die Nähe zum Euroairport Basel-Mulhouse machen die Gemeinde für Touristen und Gewerbetreibende gleichermaßen attraktiv. Eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein hoher Wohnwert zeichnen den landwirtschaftlich geprägten Ort im Süden der Oberrheinischen Tiefebene aus. Neben dem Weinbau bilden expandierende Unternehmen und ein wachsendes Fremdenverkehrsangebot die wirtschaftliche Basis der Gemeinde.