Skip to main content

Nothilfe Ukraine

Aktion Deutschland hilft – das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen

Online Spenden – Spenden Sie hier...

Corona Testmöglichkeiten in Buggingen

Nutzen Sie die Testmöglichkeit im Gesundheitszentrum Buggingen, Werkstraße 6. Weitere Testmöglichkeiten innerhalb des Gemeindeverwaltungsverbands Müllheim-Badenweiler bleiben bestehen, die Testzeiten finden Sie hier.

Einladung zur Zukunftswerkstatt am 26. Juli

29. Juni 2022

Mit Beteiligung ihrer Bürgerinnen und Bürger erarbeitet die Gemeinde Buggingen ein Gemeindeentwicklungskonzept als Leitlinie für das Handeln in Politik und Verwaltung. Nach der Bürgerumfrage im Frühjahr geht die Bürgerbeteiligung nun in die zweite Runde.

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zur Zukunftswerkstatt zum Gemeindeentwicklungskonzept in die Winzerhalle Seefelden am Dienstag, 26.07.2022 von 19:00 bis 21:30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Was Sie erwartet:

  • Präsentation der Ergebnisse der Bürgerumfrage
  • Spannende Diskussionen zu Themen, die Sie bewegen sowie zu den Schwerpunktthemen
    - Städtebau – Attraktive, lebendige Ortsmitte
    - Mobilität – Straßenraum, Parken und Verkehrsbelastung, alternative Mobilität
    - Soziale Infrastruktur – Freizeit und Kultur, Angebote für Jugendliche
    - Naturschutz, Nachhaltigkeit und Energie

In der geplanten Zukunftswerkstatt möchten wir gemeinsam mit Ihnen unsere Ziele für die Zukunft schärfen und uns Gedanken zur Umsetzung machen.

Ich freue mich auf einen anregenden, informativen und abwechslungsreichen Abend mit Ihnen und auf Ihre Ideen.

 

Mit herzlichen Grüßen
Johannes Ackermann, Bürgermeister


Bauarbeiten Wasserstelle

23. Juni 2022

Bitte beachten Sie: Derzeit werden dringend notwendige Bauarbeiten an der Zuleitung zur Wasserstelle (Untere Mühlenstraße) durchgeführt. Es kann dazu kommen, dass zeitweise kein Wasser vorhanden ist oder die Entnahme nur eingeschränkt möglich ist.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis!


Urlaubszeit – Reisezeit! Sind Ihre Papiere noch gültig?

15. Juni 2022

Nachfolgend haben wir zusammengestellt, was zur Beantragung der verschiedenen Dokumente benötigt wird. Bitte denken Sie daran, dass die Beantragung der aufgeführten Dokumente persönlich erfolgen muss und dass für alle Dokumente ausschließlich aktuelle biometrietaugliche Lichtbilder entgegen genommen werden. Die Abgabe von Fingerabdrücken ab dem 6. Lebensjahr ist verpflichtend. Die anfallenden Gebühren sind bei Antragsstellung in bar zu entrichten. Für Kinder bis zum 16. Lebensjahr wird zudem eine von beiden Erziehungsberechtigten unterschriebene Zustimmungserklärung benötigt.

Beachten Sie bitte die entsprechenden Bearbeitungszeiten, damit Sie Ihren Urlaub stressfrei antreten können!

 

Dokument

Gültigkeit

Benötigt werden

Kosten

Bearbeitungszeit

Kinderreisepass

bis 10. Lebensjahr: 1 Jahr gültig

1 aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, Größe, Augenfarbe, Geburtsurkunde

13,00 €, sofort fällig

max. 2 Tage

Personalausweis (BPA)

bis 24. Lebensjahr: 6 Jahre gültig

1 aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/Geburtsurkunde, Fingerabdrücke ab 6 Jahren,
Unterschrift ab 10 Jahren

22,80 €, sofort fällig

ca. 2 – 3 Wochen

Personalausweis (BPA)

ab 24. Lebensjahr: 10 Jahre gültig

1 aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA oder Geburtsurkunde, Fingerabdrücke

37,00 €, sofort fällig

ca. 2 – 3 Wochen

Vorläufiger Personalausweis (BPA)

3 Monate gültig

1 aktuelles biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA oder Geburtsurkunde

10,00 €, sofort fällig

wird sofort ausgestellt

Reisepass (RP)

bis 24. Lebensjahr: 6 Jahre gültig

1 biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/RP oder Geburtsurkunde, Fingerabdrücke

37,50 €, sofort fällig

ca. 5 Wochen

Express Reisepass (RP)

bis 24. Lebensjahr: 6 Jahre gültig

1 biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/RP oder Geburtsurkunde, Fingerabdrücke

69,50 €, sofort fällig

ca. 3 Werktage

Reisepass (RP)

ab 24. Lebensjahr: 10 Jahre gültig

1 biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/RP oder Geburtsurkunde, Fingerabdrücke

60,00 €, sofort fällig

ca. 5 Wochen

Express Reisepass (RP)

ab 24. Lebensjahr: 10 Jahre gültig

1 biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/RP oder Geburtsurkunde, Fingerabdrücke

92,00 €, sofort fällig

ca. 3 Werktage

Vorläufiger Reisepass (RP)

längstens 1 Jahr gültig, nur in Verbindung mit Antrag für normalen RP

1 biometrietaugliches Lichtbild, alter BPA/RP oder Geburtsurkunde

26,00 €, sofort fällig

wird sofort ausgestellt


Buggingen im Markgräflerland: badisch sympathisch | traditionell und modern

Die Gemeinde Buggingen im Süden Deutschlands zählt rund 4.500 Einwohner. Auf halber Strecke zwischen Basel und Freiburg auf Höhe der Stadt Müllheim gelegen, ist Buggingen verkehrstechnisch gut erschlossen. Die Lage zwischen Bundesautobahn A5 und Bundesstraße B3 sowie die Anbindung an die Bahnlinie Basel-Karlsruhe und die Nähe zum Euroairport Basel-Mulhouse machen die Gemeinde für Touristen und Gewerbetreibende gleichermaßen attraktiv. Eine ausgezeichnete Infrastruktur und ein hoher Wohnwert zeichnen den landwirtschaftlich geprägten Ort im Süden der Oberrheinischen Tiefebene aus. Neben dem Weinbau bilden expandierende Unternehmen und ein wachsendes Fremdenverkehrsangebot die wirtschaftliche Basis der Gemeinde.