Corona Testangebot in Buggingen

Testzentrum Winzerhalle Seefelden

Alle Bürgerinnen und Bürger haben Anspruch auf einen wöchentlichen kostenlosen Corona-Schnelltest. Dieses Angebot kann bei den Hausarztpraxen von Dr. Summ-Beck sowie Dr. Waschpusch & Kollegen nach Terminvereinbarung in Anspruch genommen werden. Das Angebot für Schnelltests wird  zusätzlich durch das Testzentrum in der Winzerhalle in Seefelden ergänzt, da die Erweiterung der Teststrategie des Landes auf Schul- und Kindergartenkinder und ortsansässige Unternehmen zusätzliche Kapazitäten erforderlich macht.

Dank der Unterstützung ehrenamtlicher und medizinischer Helfer aus den Bugginger Vereinen können diese Bürgertests in der Winzerhalle Seefelden, Betberger Straße 23, immer mittwochs und freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr stattfinden.

Dieses kommunale Schnelltest-Angebot richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger aus Buggingen, Seefelden und Betberg, an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der in Buggingen ansässigen Unternehmen und alle Bürgerinnen und Bürger des Gemeindeverwaltungsverbandes Müllheim-Badenweiler. 

Zusätzlich haben alle Grundschul- und Kindergartenkinder die Möglichkeit, mittwochs und freitags vor Öffnung des Testzentrums, zwischen 16:00 und 17:00 Uhr, einen Test im Testzentrum in der Winzerhalle zu machen!

Das Angebot ist kostenlos.

Für einen reibungslosen Ablauf wird gebeten folgende Punkte zu beachten:

  1. Bringen Sie ihren Personalausweis/Reisepass mit. (Bei Grundschul- und Kindergartenkindern reicht der Ausweis eines Erziehungsberechtigten)
  2. Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, sobald Sie das Gebäude betreten un halten Sie Abstand zu den anderen Testpersonen
  3. Kommen Sie nicht, wenn Sie unter den bekannten Symptomen leiden, die auf eine Infektion mit dem Corona-Virus hindeuten (Fieber, Kopfschmerzen, Geschmacksverlust...)
  4. Warten Sie nach Ihrem Test, bis Ihnen das Ergebnis mitgeteilt wird (mindestens 15 Minuten)

Bei hoher Nachfrage ist mit Wartezeit zu rechnen. Bei Bedarf wird das Angebot erweitert. Eine Terminvereinbarung benötigen Sie nicht

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Buggingen

Telefon: 07631/1803-0, E-Mail: gemeinde@buggingen.de

Johannes Ackermann, Bürgermeister